Bodendeckern am laufenden Meter® - Standardmatte

Schwieriges Gelände sofort und sicher begrünen:

Die Funktionalität steht beim Einsatz der ‘Standardmatte' im Vordergrund. Sie ist Mulchmatte, Erosionsmatte und Vegetationsmatte in einem. Besonders gut geeignet sind diese großflächigen Matten zur Begrünung von Böschungen und Steilhängen, als Straßenbegleitgrün und überall dort, wo nachhaltig Pflegekosten gespart werden sollen.

Mit größeren Matten ist die ‘Standardmatte' eine preiswerte Alternative zur ‘Klassik'-Serie. Ohne Substratschicht bilden die Pflanzen mit den Matten einen festen Verbund, sind federleicht und eignen sich bestens für den großflächigen Einsatz. Der Bedeckungsgrad nach der Anpflanzung beträgt ca. 50 %. Nach weiteren 6 Monaten ist die Fläche vollkommen geschlossen.

Mattengröße: ca. 100 x 100 cm, ab 50% Deckung

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Der Hang ist sofort begrünt
  • Erosionsschutz: Unter der Matte wird der Boden nicht ausgespült
  • Minimaler Pflegeaufwand: Das Unkrautaufkommen wird stark reduziert
  • Die an steilen Böschungen schwierigen Pflegemaßnahmen werden deutlich verringert
  • Zeitersparnis duch große Matten und einfache Handhabung
  • Sehr geringes Gewicht
  • Preiswerte Alternative zur 'Klassik'-Serie
  • Minderung des Schadstoffgehalts der Luft

Die Standardmatten bieten idealen Erosionsschutz und verhindern zuverlässig und dauerhaft das Abrutschen und Auswaschen von Böden an gefährdeten Stellen (Oberflächenerosion).