Lavandula angustifolia 'Lady Ann'

Englischer Lavendel

Pflanzempfehlung: 8 - 12 Stück je m² im Garten

Zu den niederen, schwach wüchsigen Lavendelsorten zählt 'Lady Ann'. Die Pflanzen werden nur etwa 40 cm hoch und etwa 60 cm breit. Graugrünes Laub scheint unter den blassrosa Blüten hervor. Diese stehen im Juni und Juli in voller Blüte.

Neben blauen und weißen Lavendelsorten bietet Lavandula angustifolia 'Lady Ann' einen wunderbaren Farbtupfer mit ihren zarten rosafarbenen, duftenden Blüten. Auch durch ihren niedrigen Wuchs lässt sich 'Lady Ann' in Pflanzungen mit verschiedenen Sorten gezielt einsetzen und besticht im Spiel mit Farben und unterschiedlichen Höhen.

Im Kübel auf Balkon und Terrasse ist dieser Lavendel durch den schwachen Wuchs besonders gut geeignet. 
Besonders wohl fühlt sich Lavendel an sonnigen, geschützten Standorten mit durchlässigem Boden. Mit trockenen Untergründen kommen die Pflanzen gut zurecht. Ausgenommen einem kräftigen Rückschnitt nach der Blüte benötigen sie kaum Pflege, sind sehr robust und anspruchslos.