Lavandula angustifolia 'Peter Pan'

Englischer Lavendel

Pflanzempfehlung: 5 - 7 Stück je m² im Garten

Seit den 90ziger Jahren ist Lavandula angustifolia 'Peter Pan' auf dem Markt und wurde als Selektion aus Großbritannien bekannt. Die überraschend klein bleibende Sorte wächst nur etwa 45 cm in die Höhe und 80 cm in die Breite. Die wunderschönen Blüten erscheinen in verschiedenen hell- bis dunkelvioletten Farbtönen und sind damit nicht nur eine echte Augenweide, sondern bestechen auch noch mit einem angenehmen Duft. Diese unzähligen Blüten erscheinen im Zeitraum von Juni bis Juli und verdecken das graugrüne Laub fast komplett.

Auf vielfältige Weise lässt sich der duftende Halbstrauch im Garten integrieren. Ob als Begleitpflanze im Rosen- oder Staudenbeet, als Dufthecke oder Beeteinfassung oder als Schalenpflanze auf Balkon und Terrasse – Lavandula macht immer eine gute Figur. 
Als Südländer liebt Lavandula angustifolia 'Peter Pan' Hitze und Trockenheit, bevorzugt deshalb warme, sonnige Standorte auf durchlässigen, sandigen Böden.