Lavandula angustifolia 'Loddon Blue'

Schon 1959 wurde Lavandula angustifolia 'Loddon Blue' in England selektiert und ist seither eine beliebte Lavendelsorte. Mit einem kompakten, buschigen Wuchs wird die Pflanze nur etwa 45 cm hoch und ebenso breit.

Graugrünes Laub schimmert unter der violetten Blütenpracht hervor. Die hübschen Blüten erscheinen im Juli und August und betören mit ihrem aromatischen Duft.

Wegen des kompakten Wuchses eignet sich Lavandula angustifolia 'Loddon Blue' ganz besonders gut zum Gestalten einer niedrigen Blühhecke. Aber auch als Begleitstaude im Beet und sogar als Schnittblume dient die wertvolle Sorte.

Doch Lavendel ist in unseren Gärten nicht nur wegen des Duftes oder der Schönheit der Blüten so beliebt. Auch zahlreiche Insekten nutzen die Nektarpflanzen. Und noch einen nützlichen Nebeneffekt hat der Lavendel: Ungeziefer und Schädlinge werden durch den Geruch der Blüten abgewehrt.

Abgesehen vom jährlichen Schnitt, welcher nach der Blütezeit erfolgen sollte, ist Lavendel vollkommen pflegeleicht. Wie die mediterrane Herkunft vermuten lässt, bevorzugen die Pflanzen einen warmen, sonnigen, möglichst trockenen Standort.