Geranium

Storchschnabel

Zur Gattung Geranium, zu Deutsch Storchschnabel, gehören etwa 300 Arten und Sorten. Durch intensive Züchtung entstanden in den letzten Jahrzenten unzählige verbesserte Sorten, die sich im Farbenspiel übertreffen.

Die Verwendungsmöglichkeiten des Storchschnabels sind vielfältig und reichen vom zuverlässigen Bodendecker, blühfreudigen Partner im Staudenbeet, ideale Pflanze zur Gestaltung von Steingärten bis hin zur perfekten Staude für Topf- und Kübelbepflanzungen.

Die Blütezeit beginnt schon im Mai und kann je nach Sorte bis zum September gehen. Dabei sind verschiedenste Farben in weiß, rosa, lila, hellblau oder violett möglich. Doch auch das Laub des Geraniums gilt als Attraktion. So glänzen einige Sorten als wahre Blattschönheiten mit außergewöhnlichen Formen und einer interessanten Herbstfärbung.

Die Stauden gelten als besonders robust, pflegeleicht und anspruchslos und sind für viele Standorte geeignet.