Helix® MGZ - Mobiles Grünes Zimmer

Ökologie zum Mieten

Das EU-Projekt TURAS (Transitioning towards Urban Resilience and Sustainability) beschäftigt sich mit der Frage, was Städte gegen Klimawandel und Umweltbelastungen stark macht.

In Ludwigsburg wurde das anhand eines Grünen Zimmers gezeigt, einer lokalen Anpassungsmaßnahme an den Klimawandel. Dort sorgen vertikale Begrünung und ein Baumdach für mehr Aufenthaltsqualität und kühlere Temperaturen an heißen Tagen. Um die Studienergebnisse europaweit erlebbar zu machen, haben wir ein Mobiles Grünes Zimmer gebaut, das bis Oktober 2016 auf Europatournee war.

Wände aus Blattschmuck-, Blüh- und Naschpflanzen zeigen die Pflanzenvielfalt, ein Spalier mit Kiwipflanzen gibt ein intensives Raumgefühl und sorgt für Schatten. Erdbeeren und Kräuter locken die Passanten zu dieser ungewöhnlichen Ruhezone.

Die grünen Wände sind Schattenspender, Staubfilter, Wasserspeicher sowie Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Sie sorgen für Lärmreduktion, Kühlung durch Verdunstung und erhöhen die Aufenthaltsqualität.

Ab 2017 steht das Mobile Grüne Zimmer auch für Ihre Veranstaltungen zu Themen der grünen Stadtentwicklung, der Umweltbildung oder zum Klimawandel zur Vermietung bereit. 

Weitere Informationen siehe Download 'Mobiles Grünes Zimmer Vermietungskonzept'.

Artikeldetails

Name Pflanzenqualität Höhe Breite Preis
Helix® MGZ - Mobiles Grünes Zimmer