Grüne Lärmschutzwand Helix® Compacta

Steht nur ein geringer Platz zur Verfügung, dann ist die grüne Lärmschutzwand 'Helix® Compacta' das System für einen sofortigen Lärm- und Sichtschutz. Bei einer Wandbreite von nur 45 cm lassen sich Bauhöhen von zwei, drei und vier Meter realisieren. Die Auskleidung der grünen Lärmschutzwand 'Helix® Compacta' erfolgt beidseitig mit vorkultivierten Pflanzenmatten aus unserer Produktion. Die grüne Lärmschutzwand kann sowohl auf allen unbefestigten oder befestigten ebenen Flächen errichtet werden, wie auch auf Bauwerken, beispielsweise Brücken. 

 

Die Vorteile der grünen Lärmschutzwand 'Helix® Compacta':

  • Kurze Aufbauzeit durch Vormontage
  • Geringer Platzbedarf
  • 50% Begrünung ab dem ersten Tag durch Vorkultur
  • Dadurch größere Akzeptanz im Planungsverfahren
  • Vollständige Begrünung innerhalb weniger Wochen
  • Dadurch schnelle Wirksamkeit bei der Staub- und Schadstoffbindung
  • Optimierte Komponenten für verschiedene Standortsituationen
  • Geringer Pflegeaufwand
  • Kombination mit anderen Bauteilen, z.B. Steingabionen möglich
  • Geeignet für aktive Regenwasserverwertung

Schalldämmung / Schallabsorption:  

Die Einzelangabe der Schalldämmung ergibt DLSI,G = 31 dB nach DIN EN 1793-2, damit ist die grüne Lärmschutzwand ‚Helix® Compacta' in die Gruppe B3 nach DIN EN 1793-2 Anhang A einzustufen. B3 ist die höchste Gruppe für die Luftschalldämmung einer Lärmschutzwand.

Die Schalldämmung der geprüften Lärmschutzwand 'Helix® Compacta'  liegt in allen Frequenzen über den geforderten Mindestwerten der Deutschen Bahn und genügt somit den Anforderungen nach Richtlinie DB 800.2001 an Lärmschutzwände für den Zugverkehr.

Die Einzel-Angabe der Schallabsorption  beträgt: DLα = 9 dB. Das geprüfte System ist nach DIN EN 1793-1 in der Gruppe der Schallabsorptions-Eigenschaften A3 einzuordnen, mit der Absorptionseigenschaft „hoch absorbierend".