Lavandula angustifolia 'Twickel Purple'

Englischer Lavendel

Pflanzempfehlung: 3 - 5 Stück je m² im Garten

Als holländische Selektion hat Lavandula angustifolia 'Twickel Purple' ihren Namen von den Gärten des Schloss Twickel in Holland. In England wurde'Twickel Purple' schon 1922 eingeführt. Die Sorte wächst sehr stark und wird dabei etwa 75 cm breit und bis zu 1 m hoch. Die besonders langen, violetten Blüten erscheinen im Juli über dem graugrünen Laub. Sie verströmen einen intensiven, sehr aromatischen Duft.

Durch den starken Wuchs lassen sich die großen Büsche im Garten auch einzeln besonders gut in Szene setzen. In Kombination mit anderen Lavendelsorten, sollten sie mit verschiedenen niederen Sorten gepflanzt werden. Zusätzlich mit unterschiedlichen Blütenfarben lassen sich tolle Lavendelbeete gestalten. 
Sonnig, warm und trocken sollte der Standort des Lavendels sein. Ein Rückschnitt nach der Blüte fördert einen buschigen Wuchs und verhindert das Verkahlen der Pflanze. Zudem erscheinen dadurch bis zum Herbst immer wieder Nachblüten.