Lavandula angustifolia 'Cedar Blue'

Englischer Lavendel

Pflanzempfehlung: 5 - 7 Stück je m² im Garten

Als recht junge Sorte wurde 1994 Lavandula angustifolia 'Cedar Blue' als Selektion aus Großbritannien vorgestellt. Die Sorte wächst kompakt und erreicht eine Höhe von etwa 60 cm und wird etwa 90 cm breit. Das äußerst dichte Blattwerk ist, wie der Name 'Cedar' schon sagt, graugrün gefärbt. 'Cedar Blue' zählt zu den frühblühenden Lavendelsorten. Die großen, violetten Blüten erscheinen von Juni bis Juli und betören mit ihrem aromatischen Duft.

Als duftender Halbstrauch aus der Mittelmeerregion lässt sich Lavendel vielfältig im Garten integrieren. Ob als Hecke oder Beeteinfassung, in Gruppen im Staudenbeet oder als Begleitpflanze in Rosenrabatten - Lavandula angustifolia 'Cedar Blue' macht immer eine gute Figur. 
Der pflegeleichte Lavendel gedeiht an warmen, sonnigen, trockenen Standorten und ist absolut pflegeleicht. Abgesehen von einer Grunddüngung und des alljährlichen Schnittes, benötigen die Pflanzen keiner weiteren Aufmerksamkeit.