Lavandula x intermedia 'Olympia'

Englischer Lavendel

Pflanzempfehlung: 5 - 7 Stück je m² im Garten

Lavandula x intermedia 'Olympia' ist eine Neuheit aus England und gilt als mittelstark wachsende Sorte unter den Hybriden. Sie wird nur etwa 60 cm hoch. Die langen, dunkelblauen Blüten erscheinen im Juli und August über dem graugrünen Laub. Beides verströmt einen betörenden Duft und lockt damit Bienen, Schmetterlinge und weitere Insekten an.

In Kombination mit anderen Lavendelsorten lassen sich tolle Effekte in den Garten zaubern. Dabei sollte Lavandula x intermedia 'Olympia' im hinteren Bereich stehen und mit niederen, weißen und rosafarbenen Sorten gepflanzt werden. 
Die pflegeleichten Lavendelpflanzen bevorzugen warme, trockene Standorte mit durchlässigen Böden.