Hecke am laufenden Meter - Euonymus fortunei 'Coloratus'

Der wintergrüne Strauch bildet gegenständige, elliptische, 3 bis 7 cm lange Blätter. Im Laufe des Jahres wandeln sich die zartgrünen frisch ausgetriebenen Blätter in ein sattes Dunkelgrün, bis sie im Herbst wunderschöne, bizarre tiefpurpurfarbene Töne mit hellrötlicher Unterseite annehmen. Durch die intensive Winterfärbung, die je nach Standort und Temperatur etwas variiert, hat die Sorte ‚Coloratus‘ ihren Namen. Ab Juni erscheinen unscheinbare weiße Blüten in Trugdolden, aus denen sich ab Oktober etwa 6mm breite, rötliche Früchte entwickeln. Bei regelmäßigem Rückschnitt der ‘Hecke am laufenden Meter’® sind allerdings kaum Blüten und Früchte zu erwarten.

Die pflegeleichten Pflanzen gedeihen an sonnigen Plätzen ebenso wie an schattigen Standorten. Dabei werden nahezu alle Gartenböden akzeptiert. Bevorzugt werden aber humose, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden mit schwach saurem bis alkalischem pH-Wert. Euonymus fortunei ‚Coloratus‘ ist absolut stadtklimafest und verträgt den Wurzeldruck größerer Bäume.

Allgemein ist Euonymus fortunei ‚Coloratus‘ gut frosthart, jedoch ist der Neuaustrieb in kalten Gegenden etwas spätfrostgefährdet.

Artikeldetails

Name Pflanzenqualität Höhe Breite Preis
Euonymus fort. 'Coloratus' Hecke am laufenden Meter® 100cm 120cm 212,00 €
Euonymus fort. 'Coloratus' Hecke am laufenden Meter® 180cm 120cm 240,00 €