Spiraea bumalda 'Sapho'

Zwergspiere

Pflanzempfehlung Garten 5 - 7 Stück je m2

Als absolut genügsam und robust ist Spiraea eine beliebte Pflanze für die verschiedensten Verwendungszwecke. Vor allem durch den sehr dekorativen Blütenreichtum, das lang anhaltende Laub und die schwarzbraunen Triebe im Winter, bietet Spiraea bumalda 'Sapho' zu jeder Jahreszeit eine besondere Zierde. Diese rosa Zwergspieren passen sehr gut in Gehölzgruppen als Randbepflanzung oder auch als Flächenbegrünung. Ob in Einzelstellung, in Gruppenpflanzung oder auch als breitbuschige Hecke, die bunten Blühsträucher haben immer eine bezaubernde Wirkung.

Spiraea bumalda 'Sapho' toleriert alle kultivierten Gartenböden, bevorzugt aber frische bis feuchte Substrate. An einem sonnigen bis absonnigen Standort wird die größte Blütenfülle erzielt. Spiraea bumalda ist äußerst frosthart, gut schnittverträglich und blüht am einjährigen Holz. Ein kräftiger Rückschnitt hält nicht nur die Pflanzen in Form, sondern fördert auch noch die Blütenbildung.