Vinca minor 'Marie'®

Immergrün

Pflanzempfehlung: 8 - 12 Stück je m² im Garten, Grab 13 - 18 Stück

Vinca minor 'Marie'® besticht vor allem durch einen gedrungenen, dichten Wuchs. Da die Sorte mit einer Höhe von 15 cm ausgebreitet flach und kräftig wächst, eignet sie sich besonders gut zur Bepflanzung größerer Gräber.

Gegenüber heimischen Wildsorten zeigt 'Marie'® einige Vorzüge. Die dunkelgrünen Blätter sind kleiner und stehen dichter – sodass kompakte Pflanzen entstehen. Die Besonderheit dieser schönen Sorte sind die großen dunkelblau-violetten Blüten, welche im April erscheinen. Eine Nachblüte ist im September zu erwarten. Die Pflanzen sind sehr wüchsig und außerordentlich reichblühend.

Vinca minor 'Marie'® eignet sich sowohl für Pflanzungen in Schattenbereichen als auch an sonnigen Standorten. Abgesehen von einer Grunddüngung im Frühjahr und regelmäßigen Wassergaben bei Trockenheit sind die Pflanzen außerordentlich gesund, robust und pflegeleicht.