Standardmatte Symphoricarpos 'Hancock'

Niedrige Purpurbeere

Der niedrige, sommergrüne Kleinstrauch wächst sehr dichtbuschig. Durch wurzelnde Bodentriebe dehnt sich die niedrige Purpurbeere rasch und stark aus.

Von Juni bis August stehen kleine, rosafarbene Einzelblüten in lockeren Ähren. Diese entwickeln sich bis zum Herbst zu rosafarbenen Kugelfrüchten. Sie können bis zu 1 cm groß sein, bleiben lange am Strauch haften und geben dem Strauch damit einen besonderen Zierwert.

Als robuster Bodendecker, eignet sich Symphoricarpos zur Begrünung öffentlicher Anlagen oder auch zur Unterpflanzung sämtlicher Gehölze.

Standort: sonnig bis schattig

Mittlere Höhe: 60 cm

Mattengröße: ca. 100 x 100 cm, ab 50% Deckung